22.07.2016
Zu der aktuellen Lage hat das Auswärtige Amt Reise- und Sicherheitshinweise herausgegeben. Der Sicherheitshinweis hat keine rechtlichen Konsequenzen.

Konkret heißt es:

"Reisenden in Istanbul und Ankara wird zu äußerster Vorsicht geraten. Dies gilt insbesondere auf öffentlichen Plätzen und für Menschenansammlungen. Bei unklarer Lage wird geraten, Wohnungen und Hotels im Zweifel nicht zu verlassen und die Medienberichterstattung aufmerksam zu verfolgen."

Links zu den öffentlichen Behörden:
 


Auswärtiges Amt - Reisewarnungen (Deutschland)



Bundesministeriums für auswärtige Angelegenheiten (Österreich)


US Department of State (USA)


Eidgenössische Departements für auswärtige Angelegenheiten (Schweiz)

 

Werbung